ADRESSE
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Unterburgau 19/1

4866 Unterach am Attersee

AUSTRIA

 

Menzelgasse 18/30

1160 Wien

AUSTRIA

Ich möchte den Newsletter

Ich habe die AGBs und die Datenrichtlinie gelesen und akzeptiert.

SOCIAL

Unsere Produkte dienen der Ernährung und berühren deshalb nicht das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Ein guter Ernährungsstatus vermag dem Organismus zu helfen, Erkrankungen vorzubeugen oder diese zu überwinden. Alle Aussagen über die Produkte beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können; sie stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar.

EXPRESSVERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN

© 2016 VITALSEE Biotech GmbH       Tel.  +43 (0) 7665 - 20888   Fax DW 5       info@vitalsee.at

Adresse: Unterburgau 19/1 4866 Unterarch am Attersee - Österreich

Die Aloe-Pflanze ähnelt äußerlich einem Kakteen-Gewächs, zählt jedoch zur Familie der Grasbaumgewächse. Bekannt sind über 400 verschiedene Aloe-Arten, genutzt wir dabei vor allem die Aloe vera – die „echte“ Aloe. In ihrem Blattinneren wurden bisher 160 Inhaltsstoffe nachgewiesen, manche Experten sprechen von weitaus mehr. Die ursprüngliche Herkunft der Pflanze ist nicht bekannt, wird jedoch auf der arabischen Halbinsel vermutet. Die Aloe vera trägt nach ihrem wissenschaftlichen Erstbeschreiber Miller auch die Bezeichnung Aloe barbadensis miller, wobei sich der Namenszusatz barbadensis auf ihr Vorkommen auf der westindischen Insel Barbados zurückführen lässt. Die Verwendung der Aloe barbadensis miller bei verschiedensten Beschwerden hat volkstümlich eine lange Tradtition und dazu beigetragen, dass ihr heute beinahe so etwas wie die Aura eines „Allheilmittels“ anhaftet.

 

So fand die Aloe vera schon zu Zeiten der großen Eroberungen Verwendung, wie zum Beispiel bei Columbus oder Hernán Cortés. Diese erkannten die wundheilungsfördernden Eigenschaften des gelartigen Fruchtfleischs der Pflanze und behandelten damit die Verletzungen ihrer Soldaten. Die Pflanze eignet sich aber nicht nur für die äußerliche Anwendung, sondern hat als Extrakt vor allem bei oraler Einnahme eine Vielzahl von positiven Effekten.

 

Die gut geschützten Wirkstoffe der Pflanze liegen im Blattinnern, eingebettet in ein Gel, das zum großen Teil aus Wasser besteht. Der wichtigste Wirkstoff ist das Polysaccharid Acemannan. Es ist eine langkettige Zuckerform und ein lebensnotwendiges Kohlenhydrat. Der menschliche Körper produziert Acemannan nur bis zur Pubertät, danach muss es über die Nahrung zugeführt werden. Acemannan wird in die Zellmembranen eingelagert und stärkt den gesamten Organismus gegen Parasiten wie Pilze, Bakterien und Viren. Acemannan schützt die Zellmembranen, wirkt antiviral, antibakteriell und antimykotisch. Kurz gesagt: Acemannan aktiviert das Immunsystem. Die Wirksamkeit wird durch die in Summe einzigartige Wirkstoffvielfalt und -kombination noch verstärkt. Auch bei  Verdauungs- und Magenbeschwerden kann die Aloe vera ausgezeichnete Dienste leisten. Sie verbessert die Funktionstüchtigkeit des Verdauungssystems im Allgemeinen, kann Reflux verbessern, Darmentzündungen lindern und Symptome reduzieren, die etwa durch Reizdarm oder Morbus Crohn verursacht werden.

 

Vitalsee ALOE barbadensis miller 300 Extrakt (Immunstärkung)

Artikelnummer: 918
€ 49,95Preis
  • Auslieferung im praktischen, lichtgeschützten Glasbehälter mit 90 veganen Kapseln, gefüllt mit a´ 300 mg hochprozentigem Aloe Vera barbadensis miller Fruchtfleichextrakt Pulver 200:1 (aus 200 kg Aloe Vera wird in einem aufwendigem Verfahren 1 kg reinstes Aloe Vera Extrakt Pulver hergestellt)